Was machen wir?

Unsere Mission ist dreidimensionale Bildung. Digitales Lernen und Lehren ist nicht nur eine Frage der technischen Möglichkeiten, sondern der vermittelnden und motivierenden Verbindung von Technik und Inhalten. Wir verbinden Wissen mit Technik und machen das Lernen zu einem Erlebnis. Lehrinhalte werden intelligent und unterhaltsam umgesetzt. Der Lernende ist fasziniert und lernt „ohne es zu merken“. Für ihn ist es eher ein Spiel als Pauken, deshalb bleibt er am Ball, auch über längere Zeiträume, ein entscheidendes Kriterium was die Beurteilung von Investitionen in Bildung angeht. Anwendungen aus dem Bereich digitalisierter Wirklichkeit tragen durch interaktive Visualisierungen zum besseren Verständnis komplexer Sachverhalte und Zusammenhänge bei. Auch erleichtern sie das Aneignen von Kompetenzen und praktischen Fähigkeiten.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden entwickelt 4smartminds digitale Lernszenarien als mobile Lernkonzepte in Form kurzer Lerneinheiten (micro learning units), die immer und überall gelernt werden können. Wir bedienen uns modernster Tools, sei es Game-Based Learning, Augmented Reality, Inverted Classroom, simulationsgestütztes Lernen oder kollaboratives Lernen. Der Lernprozess ist zudem in jeder Phase durch unser LMS (Learning Management System) beurteil- und kontrollierbar. Verfahren wie Educational Data Mining und Learning Analytics ermöglichen, dass individuelle Stärken und Schwächen des einzelnen Lerners besser identifiziert und in der Folge eine optimale Förderung angeboten werden kann.

Selbstverständlich freuen wir uns auch auf ihre generellen holografischen Programmierprojekte, sei es für ihren Vertrieb, ihre Planungsabteilung oder Produktmanagement. Unsere kreativen Programmierer geben ihren Projekten eine neue Dimension.